Pierre-Laurent Aimard / Ligeti Études | IMFH 2019 @ Elbphilharmonie Hamburg, Hamburg [2. Mai]

Pierre-Laurent Aimard / Ligeti Études | IMFH 2019


10
02.
Mai
20:00 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Elbphilharmonie Hamburg
Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg, Germany
Kaum ein Spitzenpianist führt sich so in der Moderne zuhause wie der Franzose Pierre-Laurent Aimard. Er gehört zu den Mitbegründern des auf Neue Musik spezialisierten Ensemble Intercontemporain und setzt immer wieder Klaviermusik von Pierre Boulez, Karlheinz Stockhausen und György Ligeti auf seine Konzertprogramme. Aimard gilt als Spezialist für Ligetis ebenso komplexe wie originelle Klavieretüden, die er nun komplett in der Elbphilharmonie aufführen wird.

In diesen virtuosen Studien, die von 1985 bis 2001 entstanden sind, knüpft der ungarische Komponist an die Chopin'sche Konzertetüde an, bewegt sich dabei jedoch in ganz anderen Klangsphären. So weisen die Stücke ebenso Einflüsse von Musik der westafrikanischen Aka-Pygmäen auf wie von indonesischen Gamelan-Ensembles oder Eric Satie.

Auch Béla Bartóks sechsbändiger »Mikrokosmos«, entstanden zwischen 1926 und 1937, besteht aus didaktisch komponierten Stücken in ansteigender Schwierigkeit und stellt somit eine ideale Ergänzung dar.
___
Modern and contemporary music is what Frenchman Pierre-Laurent Aimard does best. He was one of the founding members of the Ensemble Intercontemporain, which specialises in contemporary music, and he regularly includes the music of Pierre Boulez, Karlheinz Stockhausen and György Ligeti in his concert programmes. Aimard is known as a specialist in Ligeti’s complex and original piano etudes, which he now performs in their entirety at the Elbphilharmonie.
In these virtuosic studies, which were composed between 1985 and 2001, the Hungarian composer draws on Chopin’s concert etudes, but moves in very different sound spheres. The pieces exhibit influences ranging from the music of the West-African Aka people to Indonesian gamelan ensembles and Eric Satie. Béla Bartók’s six-volume »Mikrokosmos«, composed between 1926 and 1937, is also made up of didactic pieces that become progressively more difficult, and thereby represents an ideal complement.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.
1
Für den Organisator des Veranstaltungen

Die Informationen über das Veranstaltung wurden bei Facebook gefunden und ohne Änderungen über sein API veröffentlicht.

Wenn Sie der Organisator dieser Veranstaltung sind, haben Sie folgende Möglichkeiten

Gerade jetzt können Sie Informationen synchronisieren auf der Website mit Informationen auf der Seite auf Facebook (facebook.com/events/371269526690438/).

Möchten Sie nicht, dass die Veranstaltung auf unserer Website veröffentlicht wird? Schreiben Sie uns darüber und wir werden es so schnell wie möglich löschen.

Falls Sie noch Fragen oder Vorschläge haben?
Benutzen Sie unser Feedbackformular.

Die nächsten Veranstaltungen @ Elbphilharmonie Hamburg:

Avi Avital
Avi Avital
Elbphilharmonie Hamburg
Avi Avital
Avi Avital
Elbphilharmonie Hamburg
Bestie Mensch
Bestie Mensch
Elbphilharmonie Hamburg
Elbphi – Hamburger Großprojekt mit Happy End. Rolle der PR
Elbphi – Hamburger Großprojekt mit Happy End. Rolle der PR
Elbphilharmonie Hamburg
Ensemble Modern »in vain« | »Lux aeterna«
Ensemble Modern »in vain« | »Lux aeterna«
Elbphilharmonie Hamburg
Rymden | Wesseltoft / Berglund / Öström
Rymden | Wesseltoft / Berglund / Öström
Elbphilharmonie Hamburg
Alexander Krichel: An die ferne Geliebte - CD Release-Konzert
Alexander Krichel: An die ferne Geliebte - CD Release-Konzert
Elbphilharmonie Hamburg
London Symphony Orchestra
London Symphony Orchestra
Elbphilharmonie Hamburg
Iveta Apkalna / Staatschor Latvija | »Lux Aeterna«
Iveta Apkalna / Staatschor Latvija | »Lux Aeterna«
Elbphilharmonie Hamburg
Ensemble arabesques/ Paul Rivinius
Ensemble arabesques/ Paul Rivinius
Elbphilharmonie Hamburg
»Reflektor Laurie Anderson« | Songs from the Bardo
»Reflektor Laurie Anderson« | Songs from the Bardo
Elbphilharmonie Hamburg
Mitsuko Uchida
Mitsuko Uchida
Elbphilharmonie Hamburg
»Reflektor Laurie Anderson« | Lost
»Reflektor Laurie Anderson« | Lost
Elbphilharmonie Hamburg
»Reflektor Laurie Anderson« | Sol
»Reflektor Laurie Anderson« | Sol
Elbphilharmonie Hamburg
Scenes from My Radio Play – A Collection of Stories
Scenes from My Radio Play – A Collection of Stories
Elbphilharmonie Hamburg
Ian Bostridge / Brad Mehldau
Ian Bostridge / Brad Mehldau
Elbphilharmonie Hamburg
Mitsuko Uchida
Mitsuko Uchida
Elbphilharmonie Hamburg
Der Tag der Orgel
Der Tag der Orgel
Elbphilharmonie Hamburg
Olga Neuwirth »The Outcast«
Olga Neuwirth »The Outcast«
Elbphilharmonie Hamburg

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Hamburg :

Hafengeburtstag Hamburg 2019
Hafengeburtstag Hamburg 2019
Hamburg, Germany
Hafengeburtstag Hamburg 2019
Hafengeburtstag Hamburg 2019
Hamburger Hafengeburtstag
Hafengeburtstag Hamburg 2019
Hafengeburtstag Hamburg 2019
Hamburger Hafen
Neelix and friends
Neelix and friends
DOCKS
830. Hamburger Hafengeburtstag 2019 Open Ship
830. Hamburger Hafengeburtstag 2019 Open Ship
Hamburger Hafen
Frühlingsdom Hamburg 2019
Frühlingsdom Hamburg 2019
Heiligengeistfeld
All Black Food Festival 2019 I Hamburg
All Black Food Festival 2019 I Hamburg
Hamburg, Germany
Sushi Festival Hamburg
Sushi Festival Hamburg
Hamburg, Germany
Harry Potter & der Stein der Weisen in Concert - Hamburg (VVK)
Harry Potter & der Stein der Weisen in Concert - Hamburg (VVK)
Barclaycard Arena Hamburg
25. Spieltag: FC St. Pauli - Hamburger SV
25. Spieltag: FC St. Pauli - Hamburger SV
Millerntor-Stadion
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!